Lehre
Nr. 47

Waltzing Atoms Mystery Challenge – die kreativsten MINT-Klassen Österreichs

Herbert Kreuzeder | PR und Marketing

Foto: TU Wien/Matthias Heisler|goemb.at

Am 21. Juni wurden die Sieger der Mystery Challenge 2018 im Kuppelsaal der TU Wien gekürt. Gefordert waren kreative Videos in den Kategorien Mathematik, Physik und Chemie. 53 Klassen stellten sich dem Wettbewerb.

„Die Qualität der Einreichungen dieses Jahr ist wirklich bemerkenswert. Mich hat die Kreativität, mit der die Schüler und Schülerinnen sich mit dem Thema Naturwissenschaften auseinandersetzen, sehr beeindruckt“, erklärte Johannes Fröhlich, Vizerektor für Forschung und Innovation und Juror.

Als Sieger durchsetzen konnten sich das Team 6b-Klasse des Franziskanergymnasiums Hall in der Kategorie Physik, in der Kategorie Mathematik 6b des Gymnasium Leoben und das Team „Die 20 Atome“ (HTL Wolfsberg) holt den Sieg in der Kategorie Chemie. Den Sonderpreis „Kreativ“ holte sich das Team Pinocular der HTL Bau & Design Innsbruck. Als Gesamtsieger der Mystery Challenge 2018 setzten sich dann „Die 20 Atome“ durch und dürfen sich somit über einen Klassenabenteuerausflug im Wert von 2.500€ freuen.

https://www.facebook.com/WaltzingAtoms/

Schreibe einen Kommentar