Politik
Nr. 50

ÖH- und Senatswahl: Ergebnisse

ÖH Wahl (27. bis 29. Mai 2019)

Der Hochschulvertretung der Studierenden an der Technischen Universität Wien gehören 19 Mandatar_innen an (§ 16 Abs. 1 Z 1 HSG 2014). Die auf die einzelnen wahlwerbenden Gruppen entfallenden Mandate wurden auf Grund der Zahl der für jede wahlwerbende Gruppe abgegebenen gültigen Stimmen gemäß § 52 HSG 2014 ermittelt und wie folgt zugewiesen:

  • Wahlberechtigte: 23.815
  • Abgegebene Stimmen: 7.221
  • Gültige Stimmen: 7.149
  • Wahlbeteiligung: 30,32 %

 

Wahlwerbende Gruppe Kurzbezeichnung Stimmen Prozent Mandate
FACHSCHAFTSLISTE FL 4.148 58,02 % 12
tu*basis tu*basis 778 10,88 % 2
Aktionsgemeinschaft TU Wien AGTU 479 6,70 % 1
Verband Sozialistischer Student_innen in Österreich VSStÖ 645 9,02 % 2
Junge liberale Studierende – JUNOS JUNOS Studierende 381 5,33 % 1
Grüne & Alternative Student_innen GRAS 512 7,16 % 1
Kommunistischer StudentInnenverband. KSV-KJÖ 114 1,59% 0
RING FREIHEITLICHER STUDENTEN RFS 92 1,29 % 0

 

Alle Ergebnisse im Detail unter www.tuwien.at/studium/oeh-wahl-2019/wahlergebnis

Senatswahl (4. Juni 2019):

  • 13 Vertreter_innen und deren Ersatzmitglieder der Universitätsprofessor_innen und der Leiter_innen von Organisationseinheiten mit Forschungs- und Lehraufgaben oder Aufgaben der Entwicklung und Erschließung der Künste und der Lehre der Kunst, die keine Universitätsprofessor_innen sind (Personengruppe nach § 25 Abs. 4 Z 1 UG
    Detailergebnisse hier
  • 6 Vertreter_innen und deren Ersatzmitglieder der Universitätsdozent_innen sowie der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter_innen im Forschungs-, Kunst- und Lehrbetrieb (Personengruppe nach § 25 Abs. 4 Z 2 UG)
    Detailergebnisse hier
  • 1 Vertreter_in und dessen_deren Ersatzmitglieder des allgemeinen Universitätspersonals (Personengruppe nach § 25 Abs. 4 Z 3 UG)
    Detailergebnisse hier

 

Mehr Informationen unter www.tuwien.at/tu-wien/organisation/universitaetsleitung/senat/senatswahl-2019

← Zurück zur Kategorie "Politik"

Schreibe einen Kommentar