Campus
Nr. 45

TU AUSTRIA Summerschool für Dissertierende

Helga Gartner | Personalentwicklung und Betriebliche Gesundheitsförderung

© Marcus Scholz/adisa – Fotolia.com; wunderweiss

Von 3. bis 7. September 2018 wird erstmals eine Summerschool der TU Austria Universitäten stattfinden. TU Austria ist ein Zusammenschluss von TU Wien, TU Graz und der Montanuniversität Leoben. Durch die Teilnahme von Studierenden unterschiedlicher technischer Universitäten soll ein reger Austausch von angehenden Wissenschaftler_innen erzielt werden: Sie können sich schon frühzeitig über die anderen Universitäten erkundigen und herausfinden, woran dort wie geforscht wird. Zusätzlich zum regulären Seminarprogramm der Personalentwicklung der TU Wien können wir mit diesem Angebot sehr kompakt die lehrveranstaltungsfreie Zeit nutzen.

Das Programm für 2018 setzt den Schwerpunkt auf wissenschaftliches Schreiben, einer Grundkompetenz für alle Wissenschafter_innen. Die eigenen Schreibkompetenzen werden von Mag. Elisabeth Hambrusch und Dr. Eva Müller ergänzt und erweitert, die sich in Workshops mit den eigenen Texten der PräDocs beschäftigen werden. Arbeitssprache der gesamten Summerschool ist Englisch, um auch den internationalen Kolleg_innen den Zugang zu ermöglichen. Zusätzlich gibt es einen Teambuilding-Einstieg und ein attraktives Rahmenprogramm mit Kaminabenden, in denen kompetente Forscher_innen bzw. Herausgeber_innen einer wissenschaftlichen Zeitschrift Ihre Expertise einbringen und für alle Fragen der Teilnehmer_innen zur Verfügung stehen.

Die Summerschool wird heuer als Pilotprojekt für eine Gruppe von maximal 16 Teilnehmer_innen voraussichtlich an der TU Wien angeboten. Wir wenden uns mit dem Angebot an PräDocs die schon erste Erfahrung mit dem Schreiben von Artikeln und wissenschaftlichen Beiträgen haben.

Interessierte wenden sich bitte mit einem Lebenslauf und einem eigenen wissenschaftlichen Text an: helga.gartner@tuwien.ac.at

← Zurück zur Kategorie "Campus"

Schreibe einen Kommentar