Lehre
Nr. 46

Studieninformation live

Herbert Kreuzeder | PR und Marketing

Von 1. bis 4. März 2018 fand Österreichs größte Bildungsmesse in der Stadthalle Wien statt. Wie jedes Jahr war die TU Wien mit Berater_innen aller Studienrichtungen vertreten.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Berater_innen für Einsatz, Geduld und Expertise in der Beantwortung der vielfältigen Fragen.

Der Stand der TU Wien befand sich heuer in der Messehalle E im neu definierten Technikbereich. Neben den TUA-Partneruniversitäten TU Graz und Montanuniversität Leoben waren die BOKU, FIT – Frauen in die Technik und diverse HTLs Hallennachbarn. Der Standplatz in der Halle E war bedingt durch Lage und Raumhöhe weniger attraktiv als in den Vorjahren, dem Besucher_innenzustrom tat dies aber keinen Abbruch. Nach einem verhaltenen Start am Donnerstag steigerte sich der Andrang deutlich und hielt bis Sonntag an. Wichtigste Ausrüstung in dieser Zeit: ausreichend Getränke und Lutschbonbons für über 2.500 Beratungsgespräche.

Zusätzlich zum Beratungsangebot am Stand war die TU Wien mit dem Vortrag „Bildung und Forschung in Grün“ vertreten.
DI Andrea Würz vom Forschungszentrum Energie+Umwelt informierte am Freitag, 2. März, ab 13:20 im Vortragssaal 3 zu Ausbildungs- und Forschungsschwerpunkten im Bereich Green Jobs/Green Education. Trotz technischer Problemchen auf Veranstalterseite wurde den Besucher_innen ein Eindruck vermittelt wie „Bildung und Forschung in Grün“ an der TU Wien aussieht.

BeSt³
Rund 350 Aussteller_innen präsentierten auf der BeSt³ vier Tage lang ihre Angebote zu den Themen Beruf, Studium und Weiterbildung. Wie jedes Jahr war die TU Wien mit Berater_innen aller Studienrichtungen vor Ort um Studieninteressierte, Eltern und Lehrer_innen mit aktuellen Informationen und Einblicken rund um das Studienangebot zu versorgen. In persönlichen Gesprächen wurden so die grundlegenden Fragen beantwortet und die Studienwahl unterstützt.

Immerhin 90 Prozent der TU-Studienbeginner_innen nennen die BeSt³ als entscheidungsrelevante Veranstaltung die besucht wurde.

Die nächsten BeSt³-Messen (Klagenfurt, Innsbruck) finden im Herbst statt und werden in bewährter Form vom Studieninfoteam des Fachbereichs PR und Marketing betreut.
Termine und weiter Informationen unter www.bestinfo.at

Schreibe einen Kommentar