Campus
Nr. 51

Mit PEP in das neue Jahr starten!

Christina Sandara | Personalentwicklung

Ab 02. Dezember 2019 kann man sich wieder für unser neues PE Programm (PEP) 2020 anmelden.

Wie bereits 2019 ist auch das Seminarprogramm 2020 wieder eng an den Kompetenzkatalog der TU Wien gekoppelt. Wir haben einige Neuerungen vorgenommen, um Ihnen noch mehr Möglichkeiten an der TU Wien zu bieten. Die zielgruppenorientierte Aufteilung hilft Ihnen, sich auch persönlich optimal zu orientieren. Dieses Anliegen haben wir auf unserer neuen Homepage umzusetzen versucht – es lohnt sich einen Blick darauf zu werfen: www.tuwien.ac.at/pe

Mit dem neuen Programm möchten wir die Themen Digitalisierung und Internationalisierung noch mehr stärken. Daher freuen wir uns, dass es uns gelungen ist erste digitale Lernformen ins Programm aufzunehmen und ein Drittel der Seminare in englischer Sprache anzubieten.

Neben neuen Inhalten haben wir, nach einem gemeinsamen Diskussionsprozess mit Kolleg_innen des Hauses, auch in der Organisation einige Verbesserungen vorgenommen:

  • Semesterplanung und Last Minute Angebote: Wir stellten fest, dass es für unsere Kund_innen immer schwieriger wird. Termine längerfristig zu planen. Darauf haben wir reagiert und stellen daher unser Programm ab sofort auf Semesterplanung um. Darüber hinaus bieten wir kurzentschlossenen Kolleg_innen die Möglichkeit, sich für den „Last Minute Newsletter“ einzutragen. Haben Sie Interesse an kurzfristigen Seminarangeboten? Dann registrieren Sie sich unter https://list.tuwien.ac.at/sympa/subscribe/lastminutepep?previous_action=edit_list_request und Sie erhalten einmal im Monat ein Update. So haben Sie die Möglichkeit, sich spontan für eine Veranstaltung anzumelden.
  • Ersatz bei Storno: Ein großes Anliegen der PE ist es, dass kein Platz leer bleibt. Dem möchten wir entgegenwirken, indem wir Ihnen die Möglichkeit bieten, eine_n Kolleg_in als Ersatz zu nominieren. Dadurch ist eine Abmeldung für Sie noch möglich.
  • Seminare auf Anfrage: Unser Ziel ist es, noch mehr bedarfsorientiert für Sie zu arbeiten. Daher bitten wir Sie, uns bei einem persönlichen Anliegen zu kontaktieren. Gerne entwickeln wir etwas nach Ihren Wünschen.

Wir hoffen, wir haben Ihre Neugierde über die Weiterentwicklung für das Jahr 2020 geweckt. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie schon bald in einem unserer Seminare begrüßen dürfen oder wir gemeinsam etwas Neues für Sie entwickeln können.

← Zurück zur Kategorie "Campus"

Schreibe einen Kommentar