Menschen
Nr. 38

Gesundheitstag an der TU Wien

Bettina Zenz | Personalentwicklung und betriebliche Gesundheitsförderung

„Allergie – Haut – Ernährung“ – unter diesem Motto steht am 11. Mai der Gesundheitstag 2016 der TU Wien

Die TU Wien bietet gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern am 11. Mai von 9 bis 15 Uhr ein vielfältiges Programm im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF).

B wie Bewusst: Vorträge zum Nachdenken

Von Expert_innen erhalten Sie in Impulsworkshops Informationen zu „Allergie und Nahrungsmittel-unverträglichkeiten“ sowie zum Thema “Alte Mythen – neue Fakten im Ernährungsdschungel“.

G wie Gesund: Medizinische Checks zur Vorsorge

Die BVA bietet eine Gesundheitsstraße mit medizinischen Checks an. Unser Kooperationspartner DocDay gibt Ihnen die Möglichkeit zur Durchführung eines Prick-Tests, bei dem eine schnelle sowie einfache und zuverlässige Diagnose von allergischen Soforttyp-Reaktionen erfolgt. Eine alternative Behandlung von Allergien ist die Akupunktur und das Setzen von Ohrsamen. Auch hier werden Sie gerne beraten! Beim AMD können Sie ein Melanomscreening sowie einen Lungenfunktionstest durchführen.

F wie Fit: Schnupperworkshops zum Mitmachen

Auch unsere Trainer und Trainerinnen bieten Ihnen wieder ein tolles Programm. Sie haben die Möglichkeit QiGong auszuprobieren oder sich in einer Yoga-Schnupperstunde zu entspannen.

Spaß und Unterhaltung – TU Chor, Rote Nasen Clowndoctors und Kabarett mit Ingo Vogl

Bereits am Morgen sorgt der TU Chor für einen entsprechend schwungvollen Start in den Tag. Dass das Ganze auch Spaß machen darf, das beweisen die Rote Nasen Clowndoctors und der bereits bekannte Kabarettist Ingo Vogl.

Details zum Zeitplan sowie zur Anmeldung finden Sie unter www.tuwien.ac.at/gesundheitstag

Zeit & Ort
11. Mai 2016
9.00 – 15.00 Uhr
Festsaal, Boecklsaal
TU Hauptgebäude
Karlsplatz 13, 1040 Wien

Bild: © TU Wien | Matthias Heisler

Schreibe einen Kommentar