Politik
Nr. 38

bmwfw: Zukunft Hochschule

Bettina Neunteufl | Büro für Öffentlichkeitsarbeit

Das bmwfw veröffentlichte im Februar 2016 seine Ideen zur strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung von Universitäten und Fachhochschulen. Die TU Wien redet mit.

Das Wissenschaftsministerium startete das Projekt „Zukunft Hochschule“ mit dem Ziel, die Durchlässigkeit zu erleichtern und die Fächeraufteilung zwischen Universitäten und Fachhochschulen zu verbessern. Zudem lancierte das Wissenschaftsministerium gemeinsam mit dem Wissenschaftsrat und unter Einbindung der Hochschulkonferenz sowie weiterer relevanter Stakeholder einen groß angelegten Prozess, um eine bessere Abstimmung der hochschulischen Studienangebote, sowie der Forschungsschwerpunkte an Universitäten und Fachhochschulen zu ermöglichen. Die Mitglieder des TU-Rektorats bringen sich aktiv in die Diskussion ein und wollen dadurch einen transparenten Diskurs auf Augenhöhe gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar