Campus
Nr. 44

Die Universitätsbibliothek feiert ihr 30-jähriges Jubiläum am Standort Resselgasse 4

Beate Guba | Universitätsbibliothek der TU Wien

Mitarbeiter_innen der Universitätsbibliothek 2017
© Raimund Appel

Anlässlich des Gebäudejubiläums gibt es eine Ausstellung mit analogen und digitalen Elementen, eine Meinungsumfrage mittels Happy-or-not und einen Ideenwettbewerb.

Die Ausstellung „Die Universitätsbibliothek der TU Wien im Wandel der Zeit“ zeigt die Meilensteine der letzten 30 Jahre und künftige Schwerpunktthemen auf. Ausgesuchte historische Exponate aus dem Bibliotheksbestand wie Baupläne und Medienberichte werden ergänzt um ein Video mit aktuellen Interviews zur Funktionalität und Ästhetik des Bibliotheksgebäudes. Die Ausstellung läuft bis Ende November.

Wie die Universitätsbibliothek im Jahr 2030 aussehen soll, ist Gegenstand eines Ideenwettbewerbs für Raum- und Servicedesign. Studierende, Professor_innen und wissenschaftliche Mitarbeiter_innen der TU Wien sind eingeladen, ihre Ideen für innovative Bibliotheksräume und -services einzureichen. Einzel- und Gruppenbeiträge sind willkommen. Die drei besten Vorschläge werden Ende November prämiert.

Für die Besucher_innen der Universitätsbibliothek gibt es in den nächsten Wochen außerdem die Möglichkeit, kurz und knackig ihre Meinung zu fünf unterschiedlichen Fragen abzugeben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele anregende und überraschende Rückmeldungen!

Schreibe einen Kommentar