Nr. 45

Februar 2018

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

 

Mit dem Neujahrsgruß der Rektorin kam auch ihre Feststellung, dass „… wir an der TU Wien die Aufgaben wie immer zielsicher, lösungsorientiert und mit Bereitschaft für Neues anpacken“, denn das neue Jahr bringt Veränderungen mit sich. Dem daraus resultierenden Bedürfnis nach Information möchte diese Ausgabe ein Stück weit nachkommen: Kolleg_innen berichten in „Campus“ über die Ergebnisse des Organisationsentwicklungsprojektes und die Möglichkeiten im Rahmen von Väterkarenz. In der „Forschung“ ist nicht alles kompliziert, sondern komplex. Lesen Sie hierzu gerne das TU-Forum nach. Ein viel diskutiertes Thema an der Uni ist die Leistungsüberprüfung: der Leitartikel der „Lehre“ gibt Aufschluss. Die Rubrik „Politik“ erfindet nichts neu, sondern featured den „druckfrischen“ Entwicklungsplan 2025.

 

Wir wünschen eine interessante Lektüre!

 

Bettina Kunnert, Chefredakteurin

und das TU|frei.haus-Team

 

PS: Ihre redaktionellen Beiträge oder Gastkommentare sind unter freihaus@tuwien.ac.at sehr willkommen. Die nächste Ausgabe ist für April 2018 geplant!

Bettina Kunnert

Campus

Rundschau

Lehre

Forschung

Menschen

Politik

Druckversion